Zum Inhalt(Alt + 1) | Zum Hauptmenü (Alt + 2) | Zum Menüpunkt des aktuellen Bereiches (Alt + 3) | Zur Portalnavigation (Alt + 4) | Zur Suche (Alt + 7)

Hafen Bregenz

Ein Unternehmen von illwerke vkw
Infrastruktur

Marina – ein neuer Yachthafen für Bregenz

 

Durch die Verlegung der Berufsschifffahrt an den Blumenmolo entstand für die private Schifffahrt ein neuer, zentraler Yachthafen, die Marina. Die zahlreichen öffentlichen Anlegestellen laden jeden Bootsbesitzer ein, in Bregenz Station zu machen. Die neue Marina verfügt über eine sehr gute Infrastruktur. Der Großteil der Liegeplätze ist mit Fingerstegen (Seitenauslegern) ausgestattet. Vor allem die Anlegemanöver zu den Liegeplätzen können dadurch auch bei ungünstigen Wetterverhältnissen relativ sicher erfolgen. Gleichzeitig bieten die Seitenausleger entsprechenden Komfort beim Betreten der Boote. Große Boote sind mittels Dalbe (zusätzlich) "abgesichert". Für Gastboote steht auch eine Mooringanlage zur Verfügung.

Neben der direkten Anbindung an die Bahn, der unmittelbaren Parkmöglichkeit in der angrenzenden Parkgarage und der zentralen Lage wird das touristische Angebot durch ein öffentlich zugängliches Hafenrestaurant erweitert. Auch Sanitäranlagen stehen zur Verfügung. 

Seit 2010 ist die Marina auch nach dem „Blauen Anker“ der Internationalen Wasserspotgemeinschaft Bodensee (IWGB) zertifiziert. Nähere Informationen dazu finden Sie unter folgendem Link: www.iwgb.net 

 

 Marina
76 Dauerliegeplätze 
24 Gästeliegeplätze

 

Mehr Informationen

Marina – ein neuer Yachthafen für Bregenz